Bildmaterial

Gern stellen wir Ihnen Pressebilder unter Copyrightvermerk zur Verfügung. Sollte Ihr gewünschtes Motiv nicht dabei sein, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Pressestelle auf.

Haben das Potenzial der automatischen Ereigniserfassung erkannt: [v.l.] Dr. Martin Jahn, Leiter des W.E.B Monitoring Centers, und Dr. Felix Bübl, Leiter IT ENERTRAG
Einweihung des Batteriespeichersystems Cremzow: (von links nach rechts): Anil Srivastava (Leclanché CEO),Aristotelis Chantavas (EGP Head of Rest of Europe), Jörg Müller (ENERTRAG CEO)
Neuer 200 MVA-Transformator für Bertikow - Bild 1 - Ankunft des Transformators am Prenzlauer Bahnhof.
Neuer 200 MVA-Transformator für Bertikow - Bild 2 - Transport des Transformators nach Bertikow, wo er den bisherigen Trafo mit 160 MVA ablösen wird.
Neuer 200 MVA-Transformator für Bertikow - Bild 3 - Ankunft des Transformators am Prenzlauer Bahnhof.
ENERTRAG Vorstand Dr. Gunar Hering (1.v.l) bei Vertragsunterzeichnung mit südafrikanischem Partnerunternehmen.
Stand der ENERTRAG AG auf der Husum Wind 2017
FFW-Löschstaffel der ENERTRAG AG
Siegel wird überreicht
Airspex-Aktivierung in Langenhorn
Vertragsunterschrift zum airspex-Projekt Südermarsch
Vertragsunterzeichnung
Jörg Müller, Dr. Gunar Hering
Notstrom-System Gridion-PT
Gridion-Produkte auf der WindEnergy 2016
ENERTRAG Leitwarte
Infografik Hybridkraftwerk
PDF: Power2Gas
Montageteam
Großkomponentenaustausch
Präzision bei Großkomponenten-Austausch
Servicemitarbeiter
Erstmalige Wasserstoff-Betankung
Werner Diwald und Hans-Christian Gützkow
Jörg Müller
Bedarfsgerechte Befeuerung
Bedarfsgerechte Befeuerung Langenhorn
Bedarfsgerechte Befeuerung
2 MW Elektrolyse-Stack
2 MW Elektrolyse-Stacks
Grundsteinlegung Tankstelle am BER
Grundsteinlegung Tankstelle am BER
Grundsteinlegung Tankstelle am BER
Bild 012:ENERTRAG Elektrolyseur
Bild 001: ENERTRAG Hybridkraftwerk
Bild 1: Windgas für alle
Bild 2: Windgas für alle
Bild 3: Windgas für alle
ENERTRAG Finanzvorstand Dr. Gunar Hering
Start Windgas Einspeisung
Bedarfsgerechte Befeuerung Langenhorn
Übergabe erste bedarfsgerechte Befeuerung