Aktuelle Meldungen

Innenansicht des Hybridkraftwerks von ENERTRAG bei Prenzlau

19.07.2019

Wasserstoff für die Lausitz - ENERTRAG mit Reallabor-Projekt dabei

Minister Altmaier hat das „Referenzkraftwerk Lausitz” gestern als eines von 20 ausgewählten „Reallaboren für die Energiewende” benannt. ENERTRAG wird nun gemeinsam mit den Partnern, untern anderen dem Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe, LEAG und Energiequelle, den formalen Förderantrag vorbereiten.  mehr

14.05.2018

ENERTRAG AG und Eisengießerei Torgelow GmbH vereinbaren Zusammenarbeit

Die brandenburgische ENERTRAG AG und die Eisengießerei Torgelow GmbH (Mecklenburg-Vorpommern) haben eine enge Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Energieversorgung vereinbart.  mehr

26.04.2018

Eine Energie voraus an Nord- und Ostsee

In der vergangenen Woche beteiligte sich ENERTRAG am BWE Windbranchentag Schleswig-Holstein in Husum sowie an der Zukunftskonferenz Wind & Maritim in Rostock und diskutierte innovative Energiekonzepte sowie Lösungsansätze und Entscheidungen, die notwendig sind, damit die Energiewende im Norden weiter voranschreitet.  mehr

Chinesische Delegation bei ENERTRAG in Dauerthal

26.04.2018

Chinesische Delegation zu Besuch bei ENERTRAG

Der Berlin Energy Transition Dialogue ist eine der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen zur globalen Energiewende. Mehrere tausend Entscheider hatten sich in der vergangenen Woche in Berlin zusammengefunden, um Möglichkeiten zum Export von Klimaschutztechnologien zu diskutieren. Gleich zwei Besuche hatten ENERTRAG in...  mehr

20.04.2018

Tag der Erneuerbaren Energien 2018 am 28. April

Am 28.04.2018 informieren wir an einem Informationsstand über die Themen Windenergie, Speicherung und Mobilität. Interessierte sind herzlich eingeladen mit uns über die Herausforderungen der Energiewende zu diskutieren.  mehr

12.04.2018

ENERTRAG erweitert Projektentwicklungsgeschäft und sichert sich 50% Anteil an 1,8 GW-Pipeline in Südafrika

Neben dem deutschen, französischen und polnischen Projektentwicklungsgeschäft investiert ENERTRAG verstärkt in neue Märkte außerhalb Europas. Als erster Schritt hin zu einem global agierenden Energieunternehmen beteiligt sich ENERTRAG mit 50% an einer 1,8 GW-Windkraft-Pipeline in Südafrika. Regionaler Partner ist dabei...  mehr

weitere Meldungen laden