Delegationsbesuch hochrangiger Experten für erneuerbare Energien aus Ghana

11/28/2018

Am 28.11.2018 empfing ENERTRAG eine Delegation hochrangiger Experten für erneuerbare Energien aus Ghana im E-Werk in Dauerthal.

Der Besuch der Delegation fand im Anschluss an die „Renewable Energy Efficiency Week 2018“ in Berlin statt und ist auf Einladung der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) erfolgt. Die hochrangigen erneuerbare Energien Experten aus Ministerien und Unternehmen aus dem Elektrizitätssektor in Ghana nahmen die Gelegenheit wahr, die Windenergieanlagen und das Hybridkraftwerk zu besichtigen. Im Anschluss an die Besichtigung gab Gunar Hering, Vorstandsmitglied von ENERTRAG, den Delegierten Auskunft zu planerischen, technischen, finanziellen und institutionellen Fragen, die für den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland und Ghana relevant sind. ENERTRAG entwickelt derzeit gemeinsam mit einem lokalen Partner ein 80-Megawatt Windprojekt in Ghana. Dieses wird industriellen Stromabnehmern dabei helfen, ihr von der Regierung vorgegebenes Ziel von 10% Erneuerbaren-Energien-Anteil in ihrem Strombezug zu erreichen.