Gute Aussichten für Auszubildende und Jobsuchende

28.08.2018

Vier neue Auszubildende starten im September bei ENERTRAG. „Eine Kauffrau für Büromanagement, eine angehende Köchin, Elektroniker für Betriebstechnik sowie ein Dual-Student mit der Fachrichtung Elektrotechnik werden bei uns ausgebildet“, informiert Wolfgang Schäfer, Leiter Personal bei ENERTRAG.

Damit bietet das Windenergieunternehmen mit Hauptsitz in Dauerthal, Uckermark, erneut Jugendlichen aus der Region die Chance, vor Ort die Grundlagen für ihre spätere berufliche Entwicklung zu legen. „Unser Anliegen ist es, jungen Leuten mit der Ausbildung oder dem Dual-Studium bei ENERTRAG Zukunftschancen zu bieten. Unter dem Motto ‚Ihr lernt bei uns und geht mit uns in die Welt‘ eröffnen wir ihnen bei ENERTRAG ganz unterschiedliche berufliche Perspektiven, die den Horizont weiten und dazu einladen, sich selbst immer weiter zu entwickeln.“ ENERTRAG ist in mehreren Ländern und an unterschiedlichen Standorten vertreten. „Damit bieten wir ein internationales Umfeld, das wir gern in die Ausbildung mit einfließen lassen“, so Schäfer. Dies betreffe jedoch nicht nur junge Auszubildende und Studenten, sondern auch neue Mitarbeiter. „Verstärkung suchen wir derzeit insbesondere im Service. Elektriker mit mechanischem Grundwissen und Voraussetzungen in der Betriebsinformatik beispielsweise.“ ENERTRAG ist grundsätzlich, so Wolfgang Schäfer, auf der Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften. „Technikern, Meistern, Ingenieuren mit dem fachlichen Hintergrund Windindustrie bieten wir eine Perspektive in der Region oder auch an einem unserer Standorte in Deutschland und im Ausland.“ Selbst unterjährige Einstiege in die Ausbildung seien bei ENERTRAG möglich. „Innovativ zu sein bedeutet für uns Flexibilität. Ein sich ständig weiter entwickelndes Unternehmen in einer sich zukunftsorientiert verändernden Branche muss auf Beweglichkeit setzen. Auch wenn es darum geht, Arbeitsplätze zu schaffen und Menschen, die sich beruflich entwickeln wollen, Perspektiven zu bieten.“ 

Bei der „Langen Nacht der Erneuerbaren Energien“ am Freitag, dem 31. August, wird ENERTRAG als einer der Initiatoren der Veranstaltung mit vor Ort sein und insbesondere auch über den Bereich Job und Karriere informieren und Fragen beantworten. Die „Lange Nacht der Erneuerbaren Energien“ findet am 31. August zwischen 16 Uhr und 20 Uhr auf dem Firmengelände von aleo solar in Prenzlau statt.

Informationen zu Job und Karriere bei ENERTRAG erhalten Interessenten außerdem unter: www.enertrag.com.

Kontakt:
Wolfgang Schäfer
Leiter Personal
Tel. +49 39854 6459-246 | wolfgang.schaefer@enertrag.com