Dr. Nadine Haase ist neue Leiterin Unternehmenskommunikation bei ENERTRAG

03.01.2019

Dr. Nadine Haase (43) ist seit 1. November 2018 neue Leiterin  Unternehmenskommunikation von ENERTRAG. Sie wirkt zugleich als Pressesprecherin und arbeitet direkt mit dem Vorstandsvorsitzenden Jörg Müller zusammen.

Dr, Nadine Haase

Zuvor verantwortete Nadine die Kommunikation und das Regulierungsmanagement der europäischen Kapazitätsplattform PRISMA mit Sitz in Leipzig und Brüssel, auf der 27 europäischen Fernleitungsunternehmen ihre Gastransportkapazitäten verauktionieren. Als Public Affairs Manager Germany vertrat sie von 2010 bis 2015 das niederländische Gasinfrastrukturunternehmen Netherlandse Gasunie in Berlin und unterstützte die Verzahnung von Gasinfrastruktur und erneuerbaren Energien hin zu mehr Sektorkopplung. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaften in Berlin folgten Stationen bei der  Stiftung Wissenschaft und Politik, der Europäischen Kommission, der Universität Twente (NL) und dem Oxford Institut for Energy Studies.

„Wir freuen uns, mit Dr. Nadine Haase eine national wie international erfahrene und fachlich versierte Kommunikationsleiterin für ENERTRAG gewonnen zu haben. Für unsere weitere Entwicklung und unser Wachstum steht Sektorkopplung an erster Stelle. Erst das Durchdringen aller Energiesektoren mit erneuerbarer Energie wird die Energiewende vollenden“  erklärt Herr Müller.

ENERTRAG

Als unabhängiges Energieunternehmen erzeugen wir Strom und Wärme ausschließlich aus erneuerbaren Quellen und liefern sichere, preiswerte erneuerbare Energie für alle Lebensbereiche.

Nähere Informationen erhalten Sie von:
Dr. Nadine Haase; Tel.: +49 172 3920762; Email: nadine.haase@enertrag.com