ENERTRAG und Leipziger Stadtwerke kooperieren um den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzubringen

09.04.2019

Die Leipziger Stadtwerke und ENERTRAG arbeiten künftig enger zusammen und haben dazu eine Kooperation vereinbart.

Mit der gemeinsam gegründeten Gesellschaft, der Leipziger Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (LEE), an der ENERTRAG und Stadtwerke mit je 50 Prozent beteiligt sind, soll die Akquisition sowie die Projektentwicklung und der Betrieb von Windenergieanlagen an Land und im Rahmen des Repowerings forciert werden.

Ziel der Kooperation ist es, langfristig mit neuen Windparks den Anteil regenerativer Energien in Mitteldeutschland zu erhöhen. Aktuell werden Projekte in Sachsen-Anhalt und Brandenburg bearbeitet. Hier existieren mehrere rechtsgültige, als auch in Fortschreibung befindliche Regionalpläne. Geplant sind Windparkprojekte im zweistelligen Megawatt-Bereich. Zusätzlich beteiligen sich die Akteure an Ausschreibungen und verfolgen innovative Projektansätze im Sinne der Sektorenkopplung und Industriekundenversorgung.

ENERTRAG selbst betreibt in Sachsen-Anhalt bereits einige Windfelder und beschäftigt sich mit der Entwicklung weiterer Windenergie- sowie Sektorenkopplungsprojekte. Die Stadtwerke wollen ihr Engagement in erneuerbaren Energien weiter ausbauen und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

„Die Rahmenbedingungen sind in den Bundesländern sehr unterschiedlich. Zum Teil auch aus politischen Gründen erfolgen die Fortschreibungen der Regionalpläne sehr langsam. Andererseits sind die Zielgebiete stark industriell vorgeprägt bzw. liegen sogar im Bereich der Regionen des Strukturwandels vom Braunkohlenabbau hin zu Folgelandschaften mit anzusiedelnden neuen Industrien und damit verbunden Chancen. Diesen Transformationsprozess möchten wir durch unsere gemeinsame Partnerschaft erfolgreich mitgestalten“, erklärt Johannes Kauffmann, Abteilungsleiter Kooperation und Projektentwicklung bei ENERTRAG und Geschäftsführer der neugegründeten Leipziger Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG.

„Gemeinsam mit ENERTRAG wollen wir interessante Windprojekte identifizieren, entwickeln und realisieren. Ziel ist es, unser Engagement in erneuerbaren Energien rentabel weiter auszubauen und die Klimaschutzziele der Stadt Leipzig befördern", erklärt Karsten Rogall, Geschäftsführer der Leipziger Stadtwerke. „Dabei sind wir als kommunales Stadtwerk ein verlässlicher Partner für Kommunen und Grundstückseigentümer – ein wichtiges Argument bei der Projektakquise und –anbahnung.

Über ENERTRAG

ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Als Energieerzeuger mit einer Jahresproduktion von 1,5 TWh im Bestand und einem Servicenetzwerk mit rund 1120 Windenergieanlagen wissen wir dabei auch aus eigener Erfahrung, was für unseren Kunden wichtig ist. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 540 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Instandhaltung, aber auch für eine bürgernahe Planung und zuverlässigen Bau von Energieanlagen und Netzen bis hin zu kompletten Verbundkraftwerken erforderlich sind. Wir sind immer eine Energie voraus – sei es bei Sektorkopplung, Beteiligungsmodellen oder bedarfsgerechter Nachtkennzeichung.

Über Leipziger Stadtwerke

Die Leipziger Stadtwerke versorgen die Menschen ihrer Region zuverlässig und effizient mit Energie. Als kompetenter Energiepartner mit einer Spitzenposition in Mitteldeutschland bieten die Stadtwerke ihren Kunden intelligente und zukunftssichere Lösungen für die umweltfreundliche, dezentrale und vernetzte Energiewelt von morgen. Ihr Leistungsspektrum umfasst Energielieferung, Großhandel, Erzeugung, Versorgungsnetze und Energiedienstleistungen. Die Stadtwerke engagieren sich bereits seit vielen Jahren in erneuerbaren Energien. Mit ihren Erneuerbare-Energien-Anlagen sind sie mengenmäßig bereits heute in der Lage, mehr als drei Viertel des Jahresstromverbrauchs ihrer Leipziger Privat- und Gewerbekunden aus erneuerbaren Energien zu erzeugen.

Ansprechpartner

Dr. Nadine Haase
ENERTRAG | Leiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin
nadine.haase@enertrag.com

Johannes Kauffmann
ENERTRAG | Abteilungsleitung Kooperation Projektentwicklung
johannes.kauffmann@enertrag.com

Nicole Rühl
Leipziger Stadtwerke | Pressesprecherin
nicole.ruehl@L.de
T: 0341 355300-74

Martin Fasshauer
Leipziger Stadtwerke | Abteilungsleiter Erneuerbare Energien
martin.fasshauer@L.de